SWISS OPEN - neuer Name, frischer Auftritt

Das Frauenfelder Tanzsportturnier wird in der Schweiz und im Ausland neu positioniert. Der Schweizer Tanzsportverband STSV bewilligte eine Anfrage des veranstaltenden Teen Dance Club Frauenfeld, das WDSF-Turnier neu offiziell SWISS OPEN nennen zu dürfen, um diese Intention auch im Namen zu unterstützen. Das internationale Turnier war zuvor unter dem Namen "Smiling Apple Open" bekannt.