Zharkov/Kulikova begeistern am SWISS OPEN

Die russischen Weltmeister Zharkov/Kulikova haben das Publikum am SWISS OPEN begeistert. Im Standard-Wettbewerb beanspruchte Russland das gesamte Podium, im Latein ging der Sieg an Deutschland.
Tanzpaare aus 13 Nationen sorgten bei der Premiere des SWISS OPEN in Frauenfeld für einen attraktiven und erlebnisstarken Event. Natürlich stand das russische Weltmeisterpaar Zharkov/Kulikova im Fokus des Interesses. Doch jede Kategorie hatte ihren Reiz und ihre Geschichten bereit.
Auch der Teen Dance Club Frauenfeld ist zufrieden. Drei Podestplätze auf der sportlichen Seite, eine problemlose Umsetzung auf der organisatorischen und gelebte Gastfreundschaft auf der persönlichen Ebene sorgten für eine positive Gesamtbilanz.